Letzte Aktualisierung: Oktober 2018.

Was es in Positano

Eindeutig die schönste und farbenfrohe Stadt, beliebt bei allen Touristen. Im Gegensatz zu den anderen Dörfern gibt es in Positano viele Treppen, denn die ganze Stadt wurde fast senkrecht erbaut.

In Positano gibt es dann auch spät abends keine Langeweile, denn es gibt Discotheken und zahlreiche Bars, die bis spät geöffnet sind.

Bekannt ist die Stadt für ihre Keramikkacheln: fast alle Tische und Schilder sind aus bunt bemalter Keramik, die Positano noch farbenfroher und lebendiger machen.

Der bekannteste Wanderweg ist der der Götter, der ganz in der Nähe vorbeiführt und in Nocelle endet, wo eine Treppe mit 1500 Stufen bis nach Positano führt.

Die 5 wichtigsten Sehenswürdigkeiten Positano sind hier unten aufgeführt.

1

Wenn Sie von Amalfi mit dem Bus gekommen sind, dann steigen Sie an der ersten Haltestelle aus (Sponda), wenn Sie hingegen von Sorrent kommen, dann steigen Sie an der zweiten Haltestelle aus (der Busfahrer kündigt die Haltestellen an). Der Weg ins Zentrum durchquert die wunderschöne Via Cristoforo Colombo, von der aus man einen Ausblick auf die ganze Stadt hat. Genau hier ist der richtige Ort für ein Erinnerungsfoto.

2

Palazzo Murat

Jetzt ein Luxushotel, aber das Gebäude aus dem 17. Jh. besitzt nach wie vor die Faszination des neapolitanischen Barock und gibt den Sinn für Geschichte. Falls Sie es sich nicht leisten können, in diesem Palazzo, der dem König von Neapel Gioacchino Murat gehörte, zu übernachten (Schauen Sie einmal auf die Preise!), besuchen Sie doch einfach den Botanischen Garten des Hotels und bewundern den exklusiven Hof und die antiken Möbel.

3

Diese wichtige Kirche von Positano hat einen bedeutenden kulturellen Wert. Sie wurde im 13. Jh. in romanischem Stil erbaut und fasziniert die Besucher mit ihrer mit Steingut verkleideten Kuppel. In der Kirche wird auf dem Altar ein Abbild der Schutzpatronin von Positano, die Schwarze Madonna, aufbewahrt, die ein byzantinischer Künstler schuf. In die Kirche hineinzugehen kann nur wärmstens empfohlen werden, da man dort die klassische Innenausstattung, eingerahmt von vergoldeten ionischen Kapitellen und beflügelten Cherubinen, die von der Höhe jedes Bogens alles beobachten, bewundern kann.

4

Strände

In Positano sind die Strände bequem und perfekt ausgestattet. Die Hauptstrände sind zwei: Der große Strand (“Spiaggia Grande”), der sich am Hafen von Positano befindet und der „Spiaggia del Fornillo”. Der Sand ist überall kieselig, aber es gibt Sonnenliegen (für Gebühr).

5

Diskothek: Music on the Rocks

Legendäre Disco in Positano, die mit ihrem Unterhaltungsprogramm um Mitternacht beginnt. Der Club „Music on the Rocks” liegt auf der Spitze des Felsens am Großen Strand. Infos zum Abendprogramm gibt es auf der Facebook-Seite der Diskothek.

Kunstausstellungen

Während Ihres Spaziergangs durch Positano werden Sie oft auf unterschiedliche Ausstellungen der besten Künstler und Kunsthandwerker treffen. Diese Mini-Galerien in Positano sind das Lieblingsziel der Touristen! Der Eintritt ist gratis!

Karte der wichtigsten Orte Positanos

Berühmte und romantische Hotels in Positano

La Casa di Peppe, Italien
Top
Романтика

La Casa di Peppe

Preis: mittel.
Mehr Info...

Bougainville, Italien
Top
Günstig!

Bougainville

Preis: erschwinglich.
Mehr Info...

Beachten Sie diese Angebote, Niedrigpreise sind garantiert:
Preisgünstige Hotels in Positano.
Romantische Hotels in Positano.
Luxushotels in Positano.
Persönliche Suche nach Hotels in Positano.

Hotel in Amalfi

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

8569 Bewertungen

Preis ab 39 €
Details ansehen

Hotel in Positano

Bestseller

Bewertung: 5 von 5 Sternen

10587 Bewertungen

Preis ab 110 €
Details ansehen

Günstige Hotels

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

12547 Bewertungen

Preis ab 179 €
Details ansehen

Text von der Website ausgedruckt www.amalfi.travel

Zurück
   |   
Top