Letzte Aktualisierung: Juni 2018.

Wanderwege und Trekking

Auf dieser Seite sind die bekanntesten Fuß- und Wanderwege der Amalfiküste zusammengestellt: hier lohnt sich ein Besuch! Diese Wanderwege sind nicht schwierig und Sie können den Ausgangspunkt immer mit dem Autobus erreichen. Deswegen sind sie praktisch für alle geeignet.

Karte der Fuß- und Wanderwege der Amalfiküste

Der schönste und berühmteste Wanderweg der Amalfiküste verbindet zwei Dörfer: Bomerano (Agerola) und Nocelle. Es ist lohnend, diesen genau in dieser Richtung zu begehen. Um Bomerano zu erreichen nimmt man den Bus in Amalfi. Für richtige Trekking-Liebhaber kann man auch zu Fuß Fiordo di Furore erreichen, doch muss man bis dahin 2420 Stufen erklettern und eine Höhe von 600 Metern über dem Meeresspiegel erreichen! Der gesamte Wanderweg ist durch Pfeile gekennzeichnet. Eine ähnliche Treppe beginnt auch in Praiano und man kann sich unmöglich verlaufen!

  • Schwierigkeitsgrad: einfach, ab Agerola steigt der Weg fast nicht an, sondern verläuft eher abwärts.
  • Länge: 6 km.
  • Fahrtdauer: 2 Std. 30 Min.
  • Farbe auf der Karte: grün.
  • Positano kann von Nocelle aus auf drei verschiedenen Wegen erreicht werden: Mit dem Bus, der ungefähr jede Stunde geht (ohne genauen Fahrplan), mit dem Taxi für 30 Euro oder zu Fuß, indem man eine Treppe mit 1500 Stufen hinunterläuft und dann noch zirka 1 km die Straße entlangläuft (auf der Karte mit einer roten Linie eingezeichnet).
  • Aktueller Zustand des Wanderwegs: geöffnet.

Agerola ist in ganz Italien für seinen besonderen Käse bekannt (Frischkäse fior di latte), deswegen raten wir Ihnen zu einem Halt in einer örtlichen „Salumeria” (Fleischwaren und Käse), um dort ein wenig Aufschnitt und Käse für ein Picnic längs des Wanderwegs zu probieren (oder zu kaufen). Sie werden es bestimmt nicht bereuen!

Amalfi und Atrani sind zwei nah aneinander gelegene Zwillingsstädte. Sie werden nur durch einen Hügel und dem darauf stehenden Turm getrennt. Unter dem Hügel befindet sich ein Tunnel, durch den die Touristen von einer Stadt zur anderen gehen können. Ganz in der Nähe des Turms, der im 15. Jh. erbaut wurde, befindet sich ein großer Platz, von dem aus man beide Städte aus Vogelperspektive bewundern kann. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, hier ein paar Erinnerungsfotos zu machen, die einzigartig sind.

Zwei Wege führen von der Stadt Pontone bis zum Turm Ziro; es ist bequem eine der beiden Straßen auf dem Hinweg zu benutzen und auf dem Rückweg die andere. Zudem finden Sie längs des Wegs kleine Aussichtsorte, die einen herrlichen Blick auf die Küste öffnen. Nach Pontone kommen Sie leicht mit dem Bus von Amalfi aus oder Sie steigen die Treppe hinauf: ungefähr 750 Stufen (alles auf der Karte eingezeichnet).

  • Schwierigkeitsgrad: einfach.
  • Länge: 2,2 km.
  • Fahrtdauer: 1 Std. 15 Min. (für den Hinweg von Amalfi aus, der Rückweg ist ein bisschen kürzer).
  • Farbe auf der Karte: blau.
  • Aktueller Zustand des Wanderwegs: geöffnet.

Nachdem Sie den Turm Ziro besichtigt haben und nach Pontone zurückgekommen sind, raten wir Ihnen wärmstens, weiter bis nach Amalfi zu gehen und das Tal Vallone delle Ferriere zu durchqueren.

Eine einzigartige Natur mit seltenen Blumen und Pflanzen, Wasserfällen und herrlichen Aussichten; das alles kann man längs des Wegs, der von Pontone nach Amalfi führt, sehen. Wir raten Ihnen, mit dem Bus von Amalfi nach Pontone zu fahren (oder zu Fuß, wenn Sie die Kraft haben, die 750 Stufen hochzusteigen). Dann ist ein Besuch des Turms Ziro angebracht und erst danach, auf der Rückwanderung nach Amalfi nimmt man diesen Wanderweg.

  • Schwierigkeitsgrad: einfach.
  • Länge: 5,7 km.
  • Fahrtdauer: 2 Std. 30 Min.
  • Farbe auf der Karte: gelb.
  • Aktueller Zustand des Wanderwegs: geöffnet.

Es lohnt sich, diesen beiden Wanderwegen einen halben Tag zu widmen.

Hotel in Amalfi

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

8569 Bewertungen

Preis ab 39 €
Details ansehen

Hotel in Positano

Bestseller

Bewertung: 5 von 5 Sternen

10587 Bewertungen

Preis ab 110 €
Details ansehen

Günstige Hotels

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

12547 Bewertungen

Preis ab 179 €
Details ansehen

Text von der Website ausgedruckt www.amalfi.travel

Zurück
   |   
Top