Letzte Aktualisierung: Dezember 2018.

Sehenswertes in Pompeji

Diese Stadt ist weltberühmt. Die gesamte Stadt wurde durch einen Ausbruch des Vulkans Vesuv, der heute noch aktiv ist, am 24. August des Jahres 79 n.Chr. zerstört. Heute kann man bis zum Krater hinaufsteigen und einen Blick auf die Geschichte werfen! Pompeji ist eine große Stadt, doch gibt es außer den Ruinen wenig zu sehen und ein halber Tag reicht, um das gesamte Stadtzentrum zu besuchen. Dieses kann man mit dem Bus oder einem lokalen Zug, der von den Ortsansässigen „Metro” genannt wird, von Sorrent aus erreichen. Für dieses Verkehrsmittel kann man keine Fahrkarten online auf der Webseite der Staatlichen Bahn kaufen. Die Züge gehen alle 20-30 Minuten von 6.00 Uhr früh bis 21.30 Uhr abends. Eine Fahrkarte kostet ungefähr 5 Euro.

1

Viele Touristen denken, dass Pompeji ein Komplex zerstörter Gebäude ist, ohne dabei zu bedenken, dass jedes Stück eine “individuelle Geschichte” hat: die Gräber längs des gepflasterten Steinwegs, die Häuser mit ihren Fresken, die schlicht bunt oder komplex und elegant sind, die schattigen Bogengänge und die frischen Brunnen... dies ist vielleicht der einzige Ort, an dem man einen direkten Kontakt zum Römischen Reich fühlen kann. Genau das ist auch der Grund, warum Pompeji in seinen Besuchern unvergessliche Eindrücke hinterlässt.

Dies ist ein sehr schöner Ort und sie sollten sich wenigstens 3-4 Stunden für Ihren Spaziergang Zeit nehmen. Auf der Karte ist ein empfehlenswerter Rundgang eingezeichnet. Wichtig: Hier gibt es viele Touristenbüros, die versuchen, Audioführer und Infobüchlein zu verkaufen. Ignorieren Sie diese und gehen Sie direkt zum Eingang; hier finden Sie alles, was Sie brauchen zu einem günstigeren Preis. Eintrittspreis: 11 Euro, 50 % Preisnachlass für Europäer bis 24 Jahre und für Lehrer. Am ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt für Minderjährige kostenlos.

2

Santuario della Beata Vergine del Rosario

Wallfahrtskirche der allerseligsten Jungfrau vom Rosenkranz (Santuario della Beata Vergine del Rosario) Das Kirchengebäude wurde zwischen 1876 und 1891 nach Entwurf von Antonio Qua errichtet. Die Kirchenfassade wurde 1893 unter Leitung von Giovanni Rispoli errichtet: dieser schuf die drei Meter hohe Marmorstatue der Jungfrau. Sehr eindrucksvoll ist die prächtige Innendekoration der Wallfahrtskirche der allerseligsten Jungfrau vom Rosenkranz: die Wände sind reich mit Fresken verziert, der Altar erhebt sich auf einem wertvollen Marmorsockel und die Ikonen sind mit Edelsteinen verziert. In der Nähe der Kirche wurde ein über 80 Meter hoher Kirchturm errichtet, den man mit einem kleinen Aufpreis ersteigen kann, um mit der Aussicht auf Pompeji und den Vesuv von oben belohnt zu werden.

Karte der Hauptattraktionen von Pompeji

Berühmte und romantische Hotels in Pompeji

Pompei Resort, Italien
Top
Романтика
Preisnachlass!

Pompei Resort

Preis: erschwinglich.
Mehr Info...

Hotel Forum, Italien
Романтика
Preisnachlass!

Hotel Forum

Preis: erschwinglich.
Mehr Info...

B&B Villa Rocla, Italien
Günstig!

B&B Villa Rocla

Preis: niedrig.
Mehr Info...

Beachten Sie diese Angebote, Niedrigpreise sind garantiert:
Preisgünstige Hotels in Pompeji.
Romantische Hotels in Pompeji.
Luxushotels in Pompeji.
Persönliche Suche nach Hotels in Pompeji.

Hotel in Amalfi

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

8569 Bewertungen

Preis ab 39 €
Details ansehen

Hotel in Positano

Bestseller

Bewertung: 5 von 5 Sternen

10587 Bewertungen

Preis ab 110 €
Details ansehen

Günstige Hotels

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

12547 Bewertungen

Preis ab 179 €
Details ansehen

Text von der Website ausgedruckt www.amalfi.travel

Zurück
   |   
Top